Positiv-Demo in Celle: Ausbau – KEIN Neubau!

By 20. Oktober 2015 Allgemein No Comments
Wann: 05.11.2015 – 12.00h (wer kann, kommt bis 14.00h nach)
Wo: Congress Union Celle, Thaerplatz 1, 29221 Celle

Weitere Informationen zum Treffpunkt

Der Erfolg ist zum Greifen nahe. Wir sagen JA zum Seehafenhinterlandverkehr! Mit Ausbau, kein Neubau! Die letzte Forumssitzung war spannend und hat den Erfolg zum Greifen nahe gebracht. Der Konsens ist auf der Zielgeraden.

WIR BRAUCHEN EUCH AM 05.11. BEI DER LETZTEN FORUMSSITZUNG!

Doch in dieser Situation gibt es Störfeuer aus Hamburg. Hamburg will unbedingt die SGV-Y Trasse bzw. eine Neubautrasse entlang der A7 zusätzlich zu unserer Trassenempfehlung Alpha-Variante positionieren. Traditionell hat Hamburg hervorragende Kontakte zum Wirtschaftsministerium, als größter deutscher Seehafen nicht verwunderlich. Dies wird Hamburg mit viel Druck – und Unterstützung von ein paar vereinzelten BIs und dem VCD nachträglich durchsetzen wollen.

Um der Politik aber eindeutig zu zeigen, dass wir nicht nur hervorragende Arbeit im Forum geleistet haben -etwas was niemand in dieser deutlichen Form erwartet hatte -sondern das wir auch keine andere Variante als unsere Empfehlung ohne Widerstand hinnehmen werden, ist eine wahrscheinlich allerletzte, aber umso wichtigere Aktion nötig.

Hier die von Hamburg bevorzugte Variante inkl. SGV-Y

Wenn die hohe Politik eintrifft soll, nein muss sie sehen, das WIR nur diese Trassenempfehlung wollen und mitgehen! Es werden zur Mittagszeit die Minister in Celle erwartet, daher wird auch die Presse vor Ort sein UND WIR AUCH!

Um uns auf der Zielgraden nicht noch die Butter vom Brot nehmen zu lassen, brauchen wir Euch am 05. November 2015 ab 12 Uhr in Celle vor dem Congress Centrum. Da wir nicht genau wissen, wann die Politik eintrifft, planen wir bis 16 Uhr. Wer es berufsbedingt nicht bis um 12h schafft in Celle zu sein, hilft auch dem Willen der Bürger Nachdruck zu verleihen, wenn er es bis um 14h schaffen kann!

Wir wollen fröhlich unsere Flaggen und Banner vor die Kameras halten und mit Handzetteln betonen, was wir erreicht haben und das Berlin es nun auch umsetzen muss! Das geht aber nur, wenn das VOLK vor Ort ist. Bitte prüft, ob Ihr ein paar Stunden am Donnerstag frei machen könnt und lasst uns Mitfahrgelegenheiten organisieren, damit wir bei heißem Punsch der Politik ordentlich einheizen und Ihr den richtigen Weg zeigen.

Für die „Positiv-Demo“ sind von den Organisatoren der Demo Banner, T-Shirts, Handzettel, warme Getränke und Musik organisiert. Bringt bitte Eure BI-Artikel, wie z.B. Flaggen, Kreuze, Plakate und Schilder mit. Aber bitte denkt daran: wir wollen nicht protestieren, sondern einen positiven Rückhalt für den erarbeiteten Konsens zum Ausdruck bringen und untermauern! Lasst uns der Öffentlichkeit (Presse) mit fröhlichen Gesichtern die Zustimmung der Bevölkerung wahrnehmen lassen.

Wir wollen zeigen, das mit unserem Vorschlag die Arbeit des Forums und auch unsere Arbeit der letzten Monate keine Zeit- und Steuer(Geld) Verschwendung war und dass die Zukunft des norddeutschen Güterverkehrs wirtschaftlich sinnvoll gestaltet werden kann. Wir werden deutlich machen, dass wir die Alpha-Variante – aber auch nur die – unterstützen. Wir freuen uns auf Eure Unterstützung, denn wir sind Viele und wir sind Stark!

Wir haben unser gemeinsames Ziel erreicht! Lasst uns den Konsens mit Nachdruck über die Ziellinie bringen!!!